SVH startet mit einem Erfolg in die Saison

SV Hirschfeld – SV Grün Weiß Thalberg 3:1 (3:1)

Tore: 1:0 Patrick Richter (6.), 2:0 Denny Ueschner (21.), 2:1 Rico Nolle (24./FE), 3:1 Nick Thieme (28.)
Schiedsrichter: Uwe Herfurth

Im ersten Pflichtspiel seit dem 17.06.2012 gelang dem SVH ein gelungenes Comeback. Schon früh konnte Patrick Richter die Führung   gegen die tief in ihrer Abwehr stehenden Gäste erzielen. Als Denny Ueschner auf 2:0 erhöhte, wurde zuvor schon die eine oder andere klare Chance liegen gelassen. Die Gäste versuchten mit langen Bällen die hoch stehende Abwehr des SVH zu überwinden. Einer dieser Gegenstöße konnte nur mit einem Foul gebremst werden. Mit ein wenig Glück konnte Rico Rolle per Strafstoß auf 2:1 für die Thalberger verkürzen. Kurz darauf war es Nick Thieme, der mit einem Distanzschuss den alten Abstand wieder herstellte. In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie ein wenig. Chancen gab es noch auf beiden Seiten, aber ein Tor wollte nicht mehr fallen. Am Ende ein Erfolg für den SVH, der hätte auch höher ausfallen können, doch dies konnte, der starke Gästetorwart Chris Schiemangk verhindern.

Deutliche Niederlage gegen Hohenleipisch

Das Spiel startet gut für den SVH. Schon eine der ersten Gelegenheiten nutzte Marco Schober zur frühen Führung (2.). Doch mit zunehmender Spielzeit übernahmen die Gäste die Initiative. Bis zur ersten Trinkpause konnte die Heimmannschaft die Führung noch halten, doch mit Wiederanpfiff verlor die Heimmannschaft komplett den Faden und überließ dem VfB immer mehr das Spielfeld. Am Ende eine recht deutliche Niederlage, vielleicht um ein paar Tore zu hoch, jedoch bei einem Freundschaftsspiel sind diese, so sagt man ja, nebensächlich. Jetzt heißt es daraus die richtigen Schlüsse ziehen und bis zum ersten Punktspiel daran arbeiten.

Tore: 1:0 Schober (2.), 1:1 Endler (25.), 1:2, 1:3, 1:4 Walter (27., 33., 38.), 1:5 Stenzel (43.), 1:6, 1:7 (51., 57.), 1:8 Wittrowski (62., FE), 1:9 Wittwer (63.), 1:10 Jentzsch (65.), 1:11 Endler (66.), 1:12 Jentzsch (69.).

Konstantin Wolz wird neuer Sponsor der Herrenmannschaft des SV Hirschfeld

Konstantin Wolz wird neuer Sponsor der Herrenmannschaft des SV Hirschfeld

Tolle Neuigkeiten für unsere Herrenmannschaft! Wir freuen uns riesig, Konstantin Wolz als neuen Sponsor unseres Vereins vorzustellen. Der engagierte Regionaldirektor hat kürzlich die Herrenmannschaft mit einem neuen Trikotsatz der GENERALI und Allfinanz DVAG ausgestattet.

Als regionaler Verein sind wir oft auf die Hilfe von ehrenamtlichen Trainern und engagierten Mitgliedern angewiesen. Auch die individuelle Unterstützung von Sponsoren aus der Wirtschaft leistet einen wichtigen Beitrag zum Fortbestand unseres Vereins. Deshalb freuen wir uns ganz besonders über unsere neue Ausstattung und bedanken uns für die tolle Unterstützung. Es ist schön, wenn sich Menschen finden, die regional verwurzelt sind und gemeinsam mit uns zum langfristigen Erfolg unseres Vereins beitragen wollen.

SVH erwartet VfB Hohenleipisch zum Testspiel

Am kommenden Sonntag erwartet der SVH, voraussichtlich im letzten Testspiel vor dem Saisonstart, die dritte Mannschaft des VfB Hohenleipisch, welche  in der 1. Kreisklasse spielt. Schiedsrichter der Partie wird Uwe Herfurth sein. Für beide Mannschaften ist dies noch einmal eine Möglichkeit etwas auszuprobieren. Anstoß ist um 15 Uhr.

Vorschau Fußballsaison 2019/20

Nach der Saison 2011/12 geht der SV Hirschfeld erstmals wieder mit einer Männermannschaft im Fußball an den Start. Ein Neuanfang für einen traditionsreichen Verein, mit einer 98-zig jährigen Historie. Aber wer die Geschichte kennt, weiß das dies nicht das erste mal in der Vergangenheit des Hirschfelder Fußballs ist. Schon einmal musste man bei Null beginnen, als man im Juni 1945 die alte Vereinsfahne aus dem Versteck holte und als SG Hirschfeld wieder auflebte. Nun dies ist sicherlich kein Vergleich zu den Umständen, die 2012 zum Rückzug aus dem Spielbetrieb führten. Damals 1935 war es ein Beschluss der Nationalsozialisten und 2012 eine logische Entscheidung der Fußballer in Hirschfeld, sich auf Grund einer zu dünnen Spielerdecke einem anderem Verein anzuschließen, um dann in einer Kooperation den FC Schradenland zu gründen. Doch die Kooperation wurde im Februar 2014  durch den SV Hirschfeld gekündigt. Die Mitgliederversammlung des SV Hirschfeld hatte es so entschieden. Hirschfeld war nun nahezu fußballfrei und nur noch die Herren der Altliga kickten in der Kreisliga-West im Punktspielbetrieb. Mittlerweile ist der SV Hirschfeld vom reinen Fußballverein zum Mehrspartenverein aufgestiegen, Steigende Mitgliederzahlen, Gründung neuer Abteilungen. Erst im letzten Jahr hat sich die Tischtennisabteilung der SG Traktor Hirschfeld dem SV Hirschfeld angeschlossen. Frauensport, Tischtennis, Theater, Lauf- und Radsport sind nun feste Bestandteile des Vereinslebens des SV Hirschfeld. Da war es nun ein weiterer Schritt, um den Anfragen nach einer Männermannschaft im Fußball Rechnung zu tragen, um auch die Abteilung Fußball, entsprechend des Votums der Mitgliederversammlung im März 2019, weiter auszubauen.  Nun soll es losgehen. Der SV Hirschfeld wird in der 2. Kreisklasse-Ost den Neuanfang starten. Mit dabei sind folgende Mannschaften:

Aufbau Oppelhain III
Grün-Weiß Plessa
Grün-Weiß Thalberg
FC Schradenland II
FSV Theisa
Blau-Weiß Lindenau II
Aufbau Großkmehlen II
SV Hirschfeld

Die Saison startet am 18. August.

Vorbereitungsspiele:


22.07.2019 SV Hirschfeld – SSV Grün-Weiß Plessa 3:4 (0:2)
28.07.2019 SV Hirschfeld – VfB Hohenleipisch III

 

Vorausschau Tischtennissaison 2019/20

In dieser Saison gehen wir wieder mit 6 Mannschaften ins Rennen. Unsere Teams spielen in folgenden Ligen:

SV Hirschfeld I – Herren Landesliga Brandenburg
SV Hirschfeld  II – 2. Landesklasse Herren West
SV Hirschfeld III – 4. Landesklasse Herren West
SV Hirschfeld IV -Kreisklasse Elbe-Elster Herren
SV Hirschfeld Jungen – Landesliga Brandenburg
SV Hirschfeld Jungen II – Kreisliga Elbe-Elster

Unsere erste Mannschaft erreichte in der Vorsaison einen hervorragenden 5. Tabellenplatz in der Landesliga Brandenburg, nachdem man sich im Vorjahr noch über die Relegation den Klassenerhalt gesichert hatte. Nun gilt es an die Leistungen anzuknüpfen und vielleicht kann man dann doch für die eine oder andere Überraschung sorgen. Die Saison startet mit einem Heimspiel in der Finkenberghalle am 31.08.2019 um 15 Uhr gegen die SpVgg. Blau-Weiß Vetschau. Am gleichen Tagstartet startet auch unsere 2. Mannschaft in der 2- Landesklasse in die Saison. Gegner in der ersten Partie ist der TSV Schlieben II. Unsere 2. Mannschaft hatte in der Vorsaison den Aufstieg knapp verpasst, dies gelang aber souverän unserer 4. Mannschaft. Nun heißt es für die einen ein neuer Versuch und für die anderen sich in der neuen Klasse zu etablieren. 

Hier gibt es die Spielpläne unsere 1. , 2. und Jugendmannschaft: Spielplan 19-20

Besuchen Sie eines der vielen Heimspiele in der Finkenberghalle. Der Eintritt ist wie immer frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Programm Sportfest 2019

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Das Sportfest in Hirschfeld, seit den 50-ziger Jahren ein fester Bestandteil im Sport- und Kulturleben unsere Gemeinde. Los geht es am Freitag mit einem Tischtennisturnier für Jedermann in der Finkenberghalle. Anmelden kann man sich am Freitag vor Ort und das ganze ist natürlich kostenlos. Unsere Tischtennisabteilung wird mit ihren Spielern der Landesliga vor Ort sein und den einen oder anderen Trick verraten. Autogrammwünsche werden natürlich auch erfüllt.

Am Samstag starten dann ab 14.30 Uhr die 20. Hirschfelder Straßenmeisterschaften im Fußball. Fünf Teams werden dann um die begehrte Trophäe kämpfen. Im Anschluss geht es dann wieder ab auf der Waldbühne, wenn es heißt Football, Beatz & Beer 6.0. Bei einer Mega Lichtschow, Cocktailbar und einer Pool-Lounge erwarten wir DJ ACID RAIN ab 21 Uhr. Das ganze wieder in Zusammenarbeit mit unserem Jugendclub Hirschfeld.

Der Sontag beginnt um 13 Uhr mit einem Spiel der C-Junioren. Im Anschluss daran werden die Spieler etwas älter, jedoch sind diese allesamt jung geblieben, wenn dann  um 14.30 Uhr die Ü60-Schradenauswahl auf die Ü60-Kreisauswahl Elbe/ Elster trifft. Im abschließenden Hauptspiel um 16 Uhr trifft unsere neu gegründete Männermannschaft auf Grün-Weiß Plessa und stellt sich erstmals den heimischen Publikum vor.

Schlusspunkt des Sportfestes wird gegen 18 Uhr das legendäre  Barfußelfmeterschießen sein.

Das Plakat zum Sportfest gibt es hier : Plakat Sportfest

Der SVH hat gewählt

Am gestrigen Freitag hat der SV Hirschfeld e.V. im Versammlungsraum des Sportlerheims Hirschfeld einen neuen Vorstand gewählt. Nach der Entlastung des alten Vorstands, gab es erst einmal Glückwünsche für Helmut Haupt. Nach 27 Jahren Vorstandsarbeit im Verein dankte die Mitgliedschaft des SVH dem 67 -jährigen, der nicht mehr für den neuen Vorstand kandidieren wollte, für seine aufopferungsvolle Tätigkeit. Seine Karriere hatte Helmut Haupt als Spieler in den 70zigern begonnen. Später war er dann Abteilungsleiter in der Sparte Fussball. Als die Abteilung Fussball 1992 die BSG verließ, war er der erster Vereinsvorsitzende des im März 92 gegründeten SV Hirschfeld e.V. Dieses Amt bekleidete er bis 2009. Dem Vorstand blieb er danach erhalten. Als Beisitzer und später, bis zum gestrigen Tag, als stellvertretender Vorsitzender.

Nach der Eröffnung gab es die Vorstandsberichte. Der 1. Vorsitzende Alf Richter blickte auf die letzte Legislaturperiode zurück. Konnte dabei überwiegend positives berichten. Die Entwicklung der Mitgliederzahlen und der erfreuliche Abschluss der Sanierung der Finkenberghalle, wurde von ihm als Beispiel genannt. Ebenso begrüßte er die Gründung der Tischtennisabteilung und der allgemeinen Frauensportgruppe im Jahr 2018, als neue starke Standbeine in der SVH-Familie. Anschließend würdigte er die ehrenamtliche Arbeit der Mitgliedschaft, insbesondere die Arbeit der Übungs- und Abteilungsleiter, welche sich in ihrer Freizeit dem Allgemeinwohl zur Verfügung stellen.

Marco Renner, als Kassenwart, verlas anschließend den Kassenbericht und erläuterte diesen mit dem Fazit, das der SVH, wie auch in den Vorjahren, auf soliden Füßen steht. Dies wurde im anschließenden im Bericht der Revisionskommission durch den Sportfreund Hans Joachim Zimmermann bestätigt. Zuvor hatte er an das im Dezember des letzten Jahres verstorbenen Mitglieds der Revisionskommission Peter Eifler gedacht.

Danach folgte die Wahl des neuen Vorstands. Die Mitgliederversammlung folgte dem Vorschlag und wählte in den einzelnen Wahlgängen das nachfolgende neue Gremium. Alf Richter wurde als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt. Neue Stellvertreterin wurde Kathrin Wirl. Marco Renner wurde als Kassenwart bestätigt, sowie Frank Kaubisch, Daniel Engelmann, Sandra Hegewald und Pierre Lehmann als Beisitzer berufen. Als Kassenprüfer wurden Sven Apitz und Hans Joachim Zimmermann bestellt.

In Vorbereitung der Kommunalwahl folgte die Wahl der Listenkandidaten. Der SVH schickt mit Kathrin Wirl, Sandra Hegwald und Marco Renner gleich drei Kandidaten ins Rennen.

Im folgenden wurde dann über die Beitragsstruktur im Verein diskutiert. Die Mitgliederversammlung war sich mehrheitlich einig, das ein einheitlicher Beitrag in allen Abteilungen gelten solle. Der neue Vorstand wurde beauftragt die Beitragssatzung zu überarbeiten und zur nächsten Mitgliederversammlung als Beschlussvorlage einzubringen.

Am Ende gab es noch einen Ausblick auf die Vereinsaktivitäten im Jahre 2019 und das Schlusswort des alten und neuen Vereinsvorsitzenden. Die Versammlung wurde um 20.30 Uhr geschlossen.

 

15. März Jahreshauptversammlung/ Wahlen des Vorstands

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung  mit Wahl des Vorstandes findet am 15.März 2019, 19:00 Uhr im Sportlerheim in Hirschfeld statt.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Zahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Bericht des Vorstands
5. Bericht des Kassenwarts
6. Aussprache über die Berichte
7. Bericht des Kassenprüfers
8. Entlastung des Vorstands
9. Wahl des Wahlleiters
10.Wahl des Vorstands
11.Wahl von Kassenprüfern
12.Bestätigung der Abteilungsleiter
13.Kommunalwahl in Hirschfeld
14.Mitgliedsbeiträge der Abteilungen
15.Termin 2019
16.Schlusswort des neuen Vereinsvorsitzenden

 

Hier könnt Ihr die Einladung zur Mitgliederversammlung downloaden

Einladung Mitgliederversammlung